1. Jugend

TTC Baesweiler II – TTF  6:8

Vom 9. Spieltag (RR) berichtet Heike

Hallo zusammen,
mach es mir mal leichter und fasse die Spiele des Wochenendes in einem Bericht zusammen.

Unsere Jugend hatte gleich 3 Spiele:
Freitag vorgezogenes Spiel gegen Düren,
Samstag regulär gegen Arnoldsweiler,
Sonntag Nachholspiel gegen Baesweiler II.

Die Jungs waren nicht nur fleißig, sondern auch sehr erfolgreich und holten 2 Siege und ein Unentschieden.

Der Reihe nach:
Gegen Tabellennachbar Düren können wir uns in kompletter Aufstellung (Sebastian, Armin, Flo und Jan) mit 8:4 durchsetzen.
Sebastian und Jan sowie Armin und Flo können ihre Doppel sicher in 4 gewinnen.
Unsere oberes Paarkreuz mit Sebastian und Armin holt recht locker 5 Punkte.
Den 8. Punkt fährt Flo ein.

Am Samstag dann die Überraschung. Ohne Jan, dafür mit Gianluca zum Tabellendritten Arnoldsweiler.
Armin und Flo diesmal als Doppel 1 chancenlos. Sebastian und Gianluca können sich in einem hartumkämpften Spiel zu 10 im 5. durchsetzen.
Im oberen Paarkreuz Sebastian mit viel Lust auf TT und deshalb gegen 1 und 2 über die volle Distanz.
Gegen die 2 gewonnen, der 1 im 5. letztlich zu 11 unterlegen, Pech. Armin auch der 1 unterlegen, die 2 packt er souverän in 3 Sätzen. Gegen 3 bzw. 4 werden weitere 2 Punkte eingefahren.

Im unteren Paarkreuz Flo mit Sahnetag und kann beide Spiele im unteren Paarkreuz nach Hause holen, wobei er nach 2-Satzrückstand gegen die 3 das Spiel noch drehen kann. Prima!
Ersatzmann Gianluca hat sich wacker geschlagen, aber der Klassenunterschied doch zu deutlich.
In Summe ein gerechtes Unentschieden, mit dem so nicht zu rechnen war.

Sonntags zeigten unsere wackeren Spieler erste Ermüdungserscheinungen.
Gegen den Tabellenvorletzten aus Baesweiler ein mühsames 8:6.
Beide Doppel gehen an uns.
Sebastian gewinnt seine drei Einzel problemlos ohne Satzverlust.
Armin mit Startproblemen. Gegen 1 und 2 geht er jeweils über 5 Sätze und kann nach 2-Satzrückstand und einem „Hallo, wach mal auf“! immerhin gegen die 2 punkten. Endlich wach, dann gegen die 4 im letzten Einzel ohne Probleme.

Der Sonntagmorgen ist auch nicht Flos Zeit. In dem ein oder anderen Satz einfach nicht bei der Sache.
Kann sich aber immer wieder aufrappeln und so geht er in allen drei Einzeln über die volle Distanz.
Gegen die 3 und 1 reicht es dann aber doch nicht. Was Sebastian ihm nach einem 2-Satzrückstand gesagt hat, darf ich an dieser Stelle nicht wiederholen. Hat aber gewirkt und Flo holt seinen Punkt.
Diesen hat Jan gegen die 4 äußerst knapp verpasst. Verliert unglücklich zu 11 im 5., hätte genauso gut anders ausgehen können.
Zu Anfang der Rückserie wären wir voll zufrieden gewesen, aber müssen uns eingestehen, dass wir schon besser gespielt haben. Aber eben nicht sonntags morgens.

Haben nun die Saison mit dem 5 Tabellenplatz und 11:7 Punkten (!!!)abgeschlossen und haben uns damit selbst überrascht. Dürfen nun sogar Relegation um den Aufstieg spielen, werden dies aber dankend ablehnen.



TTF – TTC Stolberg-Vicht II  1:8

Vom 6. Spieltag (RR) berichtet Heike

TTC Niederzier-Ellen – TTF  6:8

Vom 5. Spieltag (RR) berichtet Heike

TTF – DJK Übach-Palenberg II  8:5

Vom 4. Spieltag (RR) berichtet Heike

TTC Baesweiler – TTF  8:2

Vom 3. Spieltag (RR) berichtet Heike

TTC Kirchhoven – TTF  3:8

Vom 2. Spieltag (RR) berichtet Heike,
geändert am 29. Januar 2014, 12.16 Uhr

TTV Euskirchen – TTF  8:3

Vom 1. Spieltag (RR) berichtet Heike

TTF – TTC Niederzier-Ellen  6:8

Vom 9. Spieltag (VR) berichtet Heike

TTF – TTV Euskirchen  3:8

Vom 8. Spieltag (VR) berichtet Heike

TTF – TV Arnoldsweiler  0:8

Vom 7. Spieltag (VR) berichtet Heike

TTF – TTC Unterbruch  0:8

Vom 6. Spieltag (VR) berichtet Heike

Pulheimer SC – TTF  2:8

Vom 5. Spieltag (VR) berichtet Heike

DJK Übach-Palenberg – TTF  7:7

Vom 4. Spieltag (VR) berichtet Heike

TTF – TTC Baesweiler  5:8

Vom 3. Spieltag (VR) berichtet Heike

GFC Düren – TTF  3:8

Vom 2. Spieltag (VR) berichtet Heike

TTF – TTG Langenich  8:4

Vom 1. Spieltag (VR) berichtet Heike

Mi, 26. September

3.Herren - Nippes,
Große Halle, 20.00 Uhr


Sa, 6. Oktober

1.Herren - Bonn, 3.Herren - Bachem,
Kleine Halle, 18.30 Uhr


So, 7. Oktober

2.Herren - Forster Linde,
Kleine Halle, 10.00 Uhr