Neuigkeiten

Vereinsmeisterschaften - Erwachsene - am 11.12.

Christoph Krome, 30. November 2021, 19.51 Uhr

Hallo zusammen,

am 11.12. um 14 Uhr finden die Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen in der Turnhalle Jahnstraße statt. Einlass ist ab 13 Uhr.

Für eine ausreichende Verpflegung ist gesorgt.

Über Eure Teilnahme freuen wir uns sehr. Wie immer sind alle Vereinsmitglieder spielberechtigt.

Viele Grüße

Christoph

Neuer Vorstand gewählt

Christoph Krome, 30. Oktober 2021, 16.24 Uhr

Bei der Jahreshauptversammlung am Mittwoch in der Gaststätte Alt Giesendorf wurde der alte neue Vorstand für weitere 2 Jahre im Amt bestätigt. Die Tischtennisfreunde haben einstimmig Christoph Krome als 1. Vorsitzenden, Marc Steven als Kassierer, Behrus Djamalpour als Geschäftsführer, Adi Steven als 2. Vorsitzenden, Michael Geuer als Jugendwart und Heike Bley als Beisitzerin gewählt. Danke an euch für die Arbeit und viel Erfolg für die Zukunft.

Julia Dalinghaus und Harald Lotz, die nicht mehr im Vorstand vertreten sind, möchten wir für Ihre geleistete Arbeit ganz herzlich danken.

Auch beim Amt des Jugendwarts gab es eine Änderung. Heike Bley, die das Amt seit nunmehr 13 Jahren innehatte und mit großem Engagement und mit viel Erfolg ausgefüllt hat, möchte etwas kürzer treten und übergibt das Amt an einen unserer langjährigen Jugendtrainer Michael Geuer. Wir danken Heike für Ihre große Hingabe und wünschen Michael viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Saisoneröffnungsfeier am 25.9., 16 Uhr

Christoph Krome, 5. September 2021, 13.14 Uhr,
geändert am 5. September 2021, 13.29 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins,

hiermit möchten wir zur diesjährigen Saisoneröffnungsfeier einladen. Diese soll gemeinsam mit den Erwachsenen, Jugendlichen, Freunden und Angehörigen stattfinden.

Die Feier findet statt am 25.9. um 16 Uhr an der Turnhalle Jahnstraße.

Für eine Teilnahme ist die Einhaltung der bekannten 3G-Regeln Vorraussetzung. Die entsprechenden Nachweise sind bitte mitzubringen.

Obwohl das alles natürlich die Sache verkompliziert, würden wir uns sehr freuen, Euch an der kleinen Halle begrüßen zu dürfen und einige schöne Stunden mit Euch zu verbringen.

Natürlich wird wie immer für ausreichende Nahrungs- und Flüssigkeitszufuhr gesorgt sein.

Wer sich vorab anmelden möchte, kann das gerne unter folgendem Link tun:

https://doodle.com/poll/vy5r7fi6u5biw838?utm_source=poll&utm_medium=link

Viele Grüße

Christoph Krome
Im Namen des Vorstands

Wieder Inzidenzstufe 1

Christoph Krome, 27. Juli 2021, 16.12 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,

da wir derzeit wieder Inzidenzstufe 1 in NRW haben, gilt, dass Trainingsteilnehmer einen aktuellen negativen Test vorweisen müssen oder geimpft oder genesen sein müssen.

Unterlagen, die dies nachweisen, sind bitte beim Training vorzuhalten.

Viele Grüße

Christoph

Training in den Sommerferien

Christoph Krome, 19. Juli 2021, 11.19 Uhr

Hallo zusammen,

in den Sommerferien kann Freitags den 30.7., 6.8. und 13.8. jeweils ab 18.30 Uhr in der kleinen Halle trainiert werden.

Viele Grüße

Christoph

Training wieder möglich

Christoph Krome, 6. Juni 2021, 12.52 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,

ab dem 9.6. kann sowohl Mittwochs als auch Freitags zu den gewohnten Zeiten in der großen und kleinen Halle trainiert werden.

Für die Erwachsenen ist der Trainingsbeginn Mittwochs 19:30 Uhr in der großen Halle und Freitags ab 18:30 Uhr in der kleinen Halle. Für die Kinder und Jugendlichen ist der Trainingsbeginn 17:30 in der großen Halle.

Wir beachten bitte folgendes Konzept:
Alle Spieler kommen trainingsbereit zum Training, d.h. sie erscheinen im Trainingsanzug oder Sportkleidung. Die Nutzung der Umkleidekabinen und der Toiletten ist allerdings grundsätzlich möglich.
Solange der Rhein-Erft-Kreis die Inzidenzstufe-2 besitzt, müssen alle am Training teilnehmenden geimpft, genesen oder getestet sein. Der Test darf dabei nicht älter als 24 Stunden sein und muss dem zuständigen Übungsleiter vorgewiesen werden.
Die Maximalzahl der am Training teilnehmenden Spieler (inkl. Trainer) beträgt 12 Personen.
Vor jedem Training und danach wenigstens 1 mal stündlich waschen sich alle Teilnehmer gemäß der allgemeinen Hygienerichtlinien die Hände oder benutzen alternativ Desinfektionsspray.
In den Gängen der Sporthalle ist eine geeignete Maske zu tragen
Findet ein gemeinsames Aufwärmen statt, so halten die Trainierenden einen Abstand von wenigstens 1,50 Metern.
Alle Teilnehmer des Trainings tragen sich namentlich in eine Liste ein, um eine spätere Nachverfolgung eines eventuellen Krankheitsfalles zu ermöglichen.
Diese Liste wird beim 1. Vorsitzenden gelagert.
Pro Hallenteil werden höchstens 4 Tische aufgebaut.
Die Trennwände zwischen den Hallenteilen werden runtergelassen
Die Bälle werden vor und nach dem Training desinfiziert.
Jeder Tisch wird mit Absperrungen in einem Rechteck von 12 m * 6 m abgegrenzt und zwischen den einzelnen Boxen ist jeweils 1,50 Meter Abstand
Bestreiten zwei Spieler eine Trainingseinheit an einer Platte so halten sie dabei einen Abstand von mindestens 1,50 Metern ein.
Während des Trainings wird kein Doppel und kein Rundlauf gespielt.
Nach Spielerwechsel am Tisch erfolgt eine Reinigung des jeweiligen Tisches.
Haben Spieler eine Pause und benutzen die Bänke in der Halle, so halten sie einen Abstand von mindestens 1,50 Metern ein.
Die Spieler duschen nicht in der Halle.
Das Konzept wird im Aushang der Sporthalle und in den benutzten Hallenteilen ausgehängt.

Ich wünsche uns einen guten Start und freue mich auf die kommenden Trainingseinheiten.

Christoph Krome

Sa, 11. Dezember

Vereinsmeisterschaften - Erwachsene -,
Kleine Halle, 14 Uhr


Sa, 18. Dezember

Weihnachtsfeier,
Tennisheim Elsdorf, 19.30 Uhr