Neuigkeiten

Karl Schreiner mit Goldener Spielernadel ausgez.

Christoph Krome, 19. Januar 2020, 21.38 Uhr,
geändert am 19. Januar 2020, 22.31 Uhr

Karl Schreiner nimmt seit mehr als 50 Jahren am Spielbetrieb innerhalb des WTTV teil. Dafür wurde er vom WTTV mit der Goldenen Spielernadel ausgezeichnet. Ihm diese Auszeichnung übergeben zu dürfen hat mich sehr gefreut.

Begonnen hat er seine Spielerlaufbahn als Schüler beim TTC Esch und wechselte dann zur DJK Bergheim. Seit mehr als 40 Jahren spielt er für uns Tischtennisfreunde. Ein Großteil dieser Zeit spielte er sehr erfolgreich für die 1. Herren der TTF in der Verbandsliga und spielte dort stets eine wichtige Rolle Später spielte für die 2. Herren gemeinsam mit alten Weggefährten in der Landesliga und in der Bezirksliga. Zuletzt war er in der 3. Herren aktiv, derzeit macht er aus persönlichen Gründen eine Wettkampfpause.

In der Saison 1998/1999 wird er Westdeutscher Vizemeister im Doppel an der Seite von Manfred Nieswand.

Neben seiner Spielertätigkeit war er lange Zeit im Vorstand und prägte die Geschicke des Vereins.

Konni Heinrichs und Engelbert Karmainski ausgez.

Christoph Krome, 19. Januar 2020, 22.30 Uhr

Im Rahmen des 1. Spieltags der Rückrunde wurden die beiden Spieler der 1. Herrenmannschaft Konni Heinrichs und Engelbert Karmainski für ihre mehr als 40-jährige Spielertätigkeit mit der Silbernen Spielernadel des WTTV ausgezeichnet worden.

Konni Heinrichs begann seine Spielerkarriere bei dem TTC Esch und spielte dort mehr als zwei Jahrzehnte. Er war dort ein wichtiger Spieler und spielte dort im oberen Paarkreuz der Verbandsliga. In der Saison 2002/2003 wechselte er zu uns Tischtennisfreunden und spielte in der 1. und 2. Herren in der Verbandsliga, Landesliga und Bezirksliga. Gefürchtet ist er dabei nicht nur für seine kreativen Aufschläge sondern auch für sein variables Allroundspiel.

Engelbert Karmainski spielt im 8. Jahr für uns Tischtennisfreunde, feierte zuvor aber auch große Erfolge bei der DJK Kreuzau und bei Raspo Brand. Er spielte zeitweise mit Kreuzau in der Oberliga. In Elsdorf spielte er durchgehend in der 1. Mannschaft und zeigte, dass man auch als Abwehrer erfolgreich sein kann. Seinen größten Erfolg feierte er 2009 als Deutscher Seniorenmeister der über 50-Jährigen. Aber auch in diesem Jahr konnte er mit einem 3. Platz im Einzel und dem Mixedtitel bei den Westdeutschen Meisterschaften der über 60-Jährigen Zeichen setzen.

Jugendvereinsmeisterschaften 2019

Heike Bley, 9. Dezember 2019, 13.46 Uhr

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr eine Vereinsmeisterschaft der Jugend statt.
Es wurde in 2 Klassen mit 4 bzw. 8 Spielern und „jeder gegen jeden“ gespielt.
In der A-Klasse konnte Nina Spillner ihren Titel souverän mit 3:0 Spielen und 9:1 Sätzen verteidigen. Nur im ersten Spiel tat sie sich anfangs ein bisschen mit Janiks Noppe schwer. Der zweite Platz ging an Janik Schotten mit 2 Siegen und mit einem Sieg gegen Luca Schotten konnte sich Julian Hamm den dritten Platz sichern.
Die B-Klasse immerhin mit acht Teilnehmern. Hier neuer Vereinsmeister Tobias Krome, der sich ungeschlagen durch die Konkurrenz spielte. Zwar hat er den ein oder anderen Satz abgegeben, aber bei sieben Spielen ist es auch nicht leicht immer voll auf Spannung zu sein. Ein bisschen Spannung kam dann bei dem Match um Platz 2 auf. Hier konnte sich Marco Clemens gegen Dean Schnorrenberg im Entscheidungssatz durchsetzen. Die beiden konnten sich ansonsten gegen die übrigen Teilnehmer durchsetzen.
Für eine schöne Atmosphäre in der Halle sorgten auch die zahlreichen Eltern, welche es auch dieses Jahr wieder mit vielen leckeren Salaten, Keksen etc. geschafft haben bestens für das leibliche Wohl aller Anwesenden zu sorgen.
An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller Jugendbetreuer für die super Unterstützung (auch beim Aufräumen) bedanken!

Die TTF-Jugend wünscht allen Tischtennisfreunden und ihren Angehörigen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.


Spielersitzung am 28.11. um 19.30 Uhr (Alt-Giesend

Christoph Krome, 19. November 2019, 20.19 Uhr

Liebe Spielerinnen und Spielerinn im Erwachsenenbereich,

hiermit möchte ich ganz herzlich zur Spielersitzung am 28.11. um 19.30 in die Gaststätte Alt-Giesendorf einladen.

Ich möchte ausrücklich um zahlreiches Erscheinen bitten, da die Qualität der getroffenen Festlegungen dadurch steigt.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Krome

Erwachsenentraining am 22.11. in der großen Halle

Christoph Krome, 17. November 2019, 16.28 Uhr

Da aus organisatorischen Gründen am 22.11. zwei Heimspiele in der kleinen Halle stattfinden, wird das Erwachsenentraining in der großen Halle stattfinden.

Schöne Grüße

Christoph

Training am Mittwoch und Freitag in den Ferien

Christoph Krome, 20. Oktober 2019, 11.50 Uhr

am Mittwoch, den 23.10. und Freitag, den 25.10. kann jeweils ab 19 Uhr in der großen Halle trainiert werden.

Gastspieler sind gerne gesehen.

Viele Grüße

Christoph

Fr, 31. Januar

3. Herren - TTC Bachem,
Jahnhalle, 19.30 Uhr


Sa, 1. Februar

2. Herren - BC Efferen,
Jahnhalle, 18.30 Uhr


So, 2. Februar

1. Herren - Langenich,
Jahnhalle, 10.00 Uhr